Eier zubereiten in der Mikrowelle


Ei kann gut in der Mikrowelle zubereitet werden.

Benötigt werden Eier, <.<

Wichtig:

Eier dürfen niemals so in die Mikrowelle - diese würden explodieren.

Also müssen die Eier aufgeschlagen werden.
Je nach Hunger 2-3 Eier pro Portion.

Jetzt könnte man schon auf die Idee kommen, das Ganze in die Mikrowelle zu stellen, um Spiegelei zuzubereiten. Doch das geht nicht, da in der Mikrowelle Eigelb und Eiweiß unterschiedlich schnell garen. Während das eine schon verbrennt, ist das andere noch roh.

Deshalb alles gut verrühren, somit bleibt nur noch Rührei übrig.

Und ab geht's in die Mikrowelle. 5 Minuten bei mittlerer Stufe.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen:


Dank der Mikrowelle ist das Ei schön locker fluffig, wie man es in der Pfanne so nicht hinbekommmt.
Je nach Geschmack etwas würzen mit Salz, Schnittlauch und es ist bereit zum Verzehr.

Guten Appetit.

P.S.: Für nach dem Essen sollte man schon die Stahlwolle bereithalten, denn das Ei brennt sich etwas ein.