JEE: Eclipse mit Tomcat

Man muss sich nicht mit Netbeans quälen, Eclipse JEE mit Apache Tomcat zur Webentwicklung sind schnell eingerichtet.

  1. Tomcat wird per Paketmanager installiert. Tomcat darf nicht automatisch vom System gestartet werden, was u.a. unter Debian / Ubuntu der fall ist. Tomcat wird später ausschließlich von Eclipse kontrolliert.
  2. Der aktuelle User wird zur tomcat Gruppe hinzugefügt. sudo gpasswd -a $USER tomcat8 Daraufhin neu einloggen im System, um die Gruppenänderungen zu übernehmen.

3. In Eclipse wird ein neues Dynamic Web Project erstellt. Unten in der Konsole wird ein neuer Server angelegt,

/usr/share/tomcat8

4. Dem Java Build-Path des Projekts muss unter “Add External JARs” noch die servlet-api.jar hinzugefügt werden.

5. Läuft.

Quellen http://gridlab.dimes.unical.it/lackovic/eclipse-tomcat-ubuntu-jersey/ http://crunchify.com/create-very-simple-jersey-rest-service-and-send-json-data-from-java-client/